blackheads in the ear

Wie kann man Mitesser im Ohr loswerden?

Mitesser Im Ohr können nicht ignoriert werden, weil sie die Ohren hässlich und schmutzig aussehen lassen. Sommersprossen an den Ohrläppchen reduzieren ihre Schönheit und ihren Charme.

Sie sind vielleicht nicht so schlimm wie die Mitesser in deinem Gesicht. Aber es gibt keine Möglichkeit, sie zu verstecken, wenn sie zu großen Unebenheiten oder Mitesser im Ohr geworden sind.

In diesem Artikel lesen Sie über einfache Hausmittel für den Umgang mit Mitesser im Ohr.

Dieser Beitrag erklärt Ihnen auch, wie man Mitesser in Ihrem Ohr mit einfachen DIY Behandlungen und einem Mitesserabbauwerkzeug loswird.

Bevor wir uns den Heilmitteln zuwenden, hier einige Fakten über Mitesser in den Ohren, die wissenswert sind:

Es handelt sich nicht um Schmutz oder Flecken, die durch Waschen entfernt werden können.

Mitesser an den Ohren deuten auf überschüssigen Talg in den Poren der Ohrhaut hin.

Es ist nicht einfach, Mitesser schnell loszuwerden; der Körper versucht nie, sie loszuwerden, bis sie sich mit einer Infektion infiziert haben.

Die Mitesser an den Ohren entwickeln sich allmählich, viele von ihnen werden nicht zu Unebenheiten, sondern nur zu schwarzen oder dunklen Flecken.

Auch ein Wiederauftreten des Mitessers ist nach der Entfernung häufig.

Es ist möglich, Mitesser mit regelmäßigen Behandlungen loszuwerden, obwohl es einige Zeit dauern kann.

Was verursacht Mitesser im Ohr?

Die versteckten Bereiche in den Ohrläppchen und im Gehörgang bieten ideale Voraussetzungen für eine einfache Verstopfung der Poren durch Schmutz und Talg. Aus diesem Grund kann sich der Komedo, der im Ohr erscheint, ausbreiten und schwere Infektionen verursachen.

Pickel und Pickel im Ohr werden durch Überproduktion von Talg (Hautöl) aus überaktiven Talgdrüsen in den Ohren verursacht. Dies ist insbesondere bei einigen Menschen der Fall, die besonders aktive Talgdrüsen im Ohr haben.

Pickel im Ohr Sebum-Produktion im Körper steigt mit dem hormonellen Ungleichgewicht, das bei Menschen während der Pubertät, der Schwangerschaft oder der Menstruation auftritt. Nebenwirkungen von Medikamenten und bestimmten Lebensmitteln können auch die Talgproduktion erhöhen. Medikamente, die Lithium oder Androgene enthalten, können auch Mitesser in den Ohren verursachen.

Schlechte Hygiene und Dehydrierung können zu Mitessern innerhalb oder außerhalb der Ohren führen. Menschen mit Schilddrüsenproblemen und Anämie, rezidivierende Verstopfung sind auch milde Opfer von Ohrmilben.

Wie man Mitesser im Ohr schnell mit Hausmitteln loswerden?

Hier sind einige einfache Möglichkeiten, um Pickel, Pickel und Pickel in Ihrem Ohr zu entfernen:

  1. Halten Sie eine gute Ohrhygiene aufrecht

Achten Sie darauf, Ihre Ohren beim Duschen zu waschen und zu reinigen. Versuchen Sie, Ihr Ohr mit warmem Wasser zu spülen.

Benutzen Sie die tiefen Porenreinigungslösungen im Ohr, um verstopfte Poren in den Ohren zu öffnen.

Durch sanftes Massieren oder Reiben des Ohres mit einem in Hautreinigungslotionen getränkten Wattebausch können verstopfte Poren von der Haut entfernt werden.

Nach der Reinigung der Haut können Sie mit einem Hauttonikum, das Glykolsäure enthält, abgestorbene Hautzellen aus den Ohren entfernen.

  1. Verwenden Sie ein Extraktionswerkzeug, um Mitesser zu entfernen.

Der schnellste Weg, Mitesser aus den Ohren zu entfernen, ist durch einen natürlichen Prozess der Entfernung von Mitessern oder durch die Verwendung eines Extraktionswerkzeugs.

Sie können sofort loswerden die Schmerzen und Irritationen, die durch geschwollene Mitesser in Ihren Ohren verursacht werden, mit einer einzigen Behandlung zur Entfernung von Komedonen.  Dazu benötigen Sie folgendes:

½ tsp Reibungsalkohol

Benzoylperoxid-Creme

1 Baumwolle

Komedonenauszieher

Der Behandlungsprozess (Schritte):

Zuerst reinigen und exfolieren Sie die Hautpartien, die von Mitessern betroffen sind;

Sterilisieren Sie das Gerät, um Mitesser zu entfernen, indem Sie es mit Alkohol einreiben;

Drücken Sie mit dem Schlaufenteil des Extraktionswerkzeuges leicht auf den Mitesser und entfernen Sie die porenverstopfenden Substanzen;

Benzoylperoxid wird nach Entfernung der Mitesser aufgetragen; dies verengt die Poren und verhindert ein späteres Verstopfen der Poren;

Nach ein paar Tagen können Sie die Komedo-Extraktion ein zweites Mal wiederholen.

Leave a Reply